Impressum | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | 

Willkommen beim TuS "Frei weg" Petersfehn e.V.

Liebe Mitglieder und Besucher,

wieder ist ein Jahr vergangen und der TuS Petersfehn geht in sein 115. Jahr. 115 Jahre und weiterhin der Anspruch, den Mitgliedern sehr gute Sportmöglichkeiten und ein tolles Miteinander bieten. Dazu tragen unsere qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die technischen Kräfte, die Geschäftsleitung und die Abteilungsleitungen maßgeblich bei. Das Ergebnis sind einerseits sportliche Leistungen auf sehr hohem Niveau und andererseits viel Spaß und Schweiß bei den Hobbysportlern. Auf diese Art und Weise soll es auch in diesem Jahr weitergehen. In diesem Sinne wünsche ich allen Mitgliedern und Freunden des TuS sowie allen, die auf unserer Webseite stöbern, ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Christian Schlieker
Vorsitzender des TuS „Frei weg“ Petersfehn e.V.

03.01.2019

Badmintontraining für Kinder und Jugendliche geht wieder los

Am Dienstag, dem 8.1.2019 geht es mit dem Badmintontraining für Kinder und Jugendliche weiter. Um 16 Uhr starten wir "in die neue Saison", mit einem neuen Trainer und einer Sportgemeinschaft mit dem TuS Bloherfelde. Euer Trainer ist Thomas Fokken, Inhaber einer C-Trainer-Lizenz und seit vielen Jahren für das Jugendtraining beim TuS Bloherfelde verantwortlich. Wir freuen uns, mit Thomas einen besonders qualifizierten Trainer engagiert zu haben. Es geht also weiter...

Übungsleiter gesucht !!!

Mühlenpokal 2018

Der TuS Petersfehn hat nach 2014 und 2016 in diesem Jahr erneut den Mühlenpokal gewonnen.

Für den TuS Petersfehn nahmen teil: Christian Schlieker, Marcus Grube, Ulrike Schröder, Wolfgang Horn und Christian Schwarze.

Kinderturnen

Auf Grund der Beliebtheit der beiden Kinderturngruppen am Freitag und der damit verbundenen großen Nachfrage wird es ab sofort wieder eine Warteliste geben. Interessenten werden gebeten, sich mit der Übungsleiterin Neele Schalk in Verbindung zu setzen.

StickerStars

Liebe Spielerinnen und Spieler des SVF & TUS sowie deren Eltern.

 

Das Sticker Projekt ist abgeschlossen und deshalb ein paar Worte von uns als Orgsnisatoren: wir möchten uns bei euch für die Teilnahme und euer „Sammelfieber“ bedanken. Aus unserer Sicht war die Aktion ein voller Erfolg, da dadurch ein nicht geringer Betrag den Vereinen zugute kommt und vor allem die Vereine ein stückweit zusammen gewachsen sind. Gerade durch die Tauschbörsen haben wir gesehen, dass alle Beteiligten viel Spaß beim Sammeln hatten und wir denken, dass das Album auch in einigen Jahren noch eine schöne Erinnerung für die Kinder sein wird.

 

Viele Grüße Markus, Manfred und Michael